Monthly Archive: Mai 2020

Mai 12

Anticoronademonstrationen

Am Wochenende nutzten viele Menschen ihr Recht, ihren Unmut über die Corona- und Grundgesetzeinschränkungen kund zu tun. Dabei trafen sich viele Menschen, oft zehnmal so viele, als die Behörden erlaubten. Wenn 50 Menschen erlaubt waren, fanden sich 500 Menschen ein. Nach Angaben der Behörden fanden sich immer mehrere Hundert Menschen zusammen, die sehr sehr dicht …

Continue reading »

Mai 11

Impfpflicht – noch nicht vom Tisch

Obwohl viele Wissenschaftler anderer Meinung sind, verlässt sich Frau Bundeskanzlerin Merkel ausschließlich auf Professor Drosten und das RKI. Er hat einen eigenen Podcast und indoktriniert seit Monaten die Bevölkerung mit den gar schröcklichen Folgen einer Coronaerkrankung. Doch selbst in den letzten sechs Wochen seit sie die besser wissen, zwingen sie der gesamten Bevölkerung einen völlig …

Continue reading »

Mai 03

Tag der Pressefreiheit

Heute ist Tag der Pressefreiheit. Ein trauriger Tag für die Presse in Deutschland. Ist sie doch wieder einmal gleichgeschaltet, zumindest was die Coronaberichterstattung und alles drumherum betrifft. Seit Februar wird uns eingehämmert, dass es eine Pandemie gäbe und wir alle stürben, wenn wir nicht flux alles tun, was die Regierung befiehlt. Sogar das Grundgesetz wurde, …

Continue reading »

Mai 01

Angriff auf die Pressefreiheit

Einmal wöchentlich finden Landespressekonferenzen (LPKs) in den einzelnen Bundesländern statt. Normalerweise werden sie als Präsenzkonferenzen abgehalten. Die Journalisten melden sich kurz vorher an, oder haben Dauererlaubniskarten zur Teilnahme und treffen sich dann. Die Regierung gibt bestimmte Themen vor und die Journalisten können dazu Fragen stellen. In aller Regel sind es aktuelle Themen, die besprochen werden. …

Continue reading »