Hanauer Anzeiger – Aus für Mantelredaktion

Zeitung soll auch bei „Offenbach-Post“ gedruckt werden

Deutschland verliert eine weitere publizistische Einheit. Und diesmal trifft es die die älteste noch existierende deutsche Tageszeitung mit Vollredaktion.

Wie die Verlagsleitung vom „Hanauer Anzeiger“ (erschien erstmals am 27. September 1725) gegenüber dem Branchendienst Newsroom.de bestätigte, soll die eigene Mantelredaktion aufgegeben werden. „Mit den so gegebenenfalls frei werdenden Ressourcen will der Hanauer Anzeiger seinen Lokalteil stärken und weiter ausbauen“, erklärte eine Sprecherin Newsroom.de.

Die überregionalen Seiten sollen zukünftig von der „Offenbach-Post“ kommen, die zum Reich des Lokalzeitungsverlegers Dirk Ippen gehört. Nach Informationen von Newsroom.de soll der „Hanauer Anzeiger“ zudem zukünftig auch von der „Offenbach-Post“ gedruckt werden.

Lesen Sie mehr

Medienfachverlag Oberauer GmbH

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.