Solidarität mit Prof. Stefan Hockertz