Category Archive: Mediennews

Sep 15

Wie die Öffentlich Rechtlichen Meinung manipulieren

AfD-Fraktion geht juristisch gegen Berichterstattung der Tagesschau vor Berlin (ots) Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag geht juristisch gegen die irreführende Berichterstattung der Tagesschau über die Abstimmung des Deutschen Bundestages zur Fluthilfe vor. Die Tagesschau hatte am 7. September in ihrer 20-Uhr-Ausgabe behauptet, dass alle Fraktionen bis auf die AfD-Fraktion dem Fluthilfefonds zur Bewältigung der Hochwasserkatastrophe …

Continue reading »

Aug 06

Zivilgesellschaft will bundesweite Bürgerräte – und die Politik?

Bündnis für Einführung bundesweiter Bürgerräte / Holznagel und Niebert begrüßen Losversammlungen + Achtung: Öffentliche Bürgerdiskussion mit Wiebke Esdar (SPD), Britta Haßelmann (Grüne), Friedrich Straetmanns heute, 6.8., 18:30 Uhr + Gemeinsam mit 31 Organisationen tritt der Verein Mehr Demokratie im Rahmen der Kampagne „mittendrin – mit Bürgerräten!“ dafür ein, dass Losversammlungen mit Menschen aus ganz Deutschland …

Continue reading »

Aug 05

Megalomane Politiker bedrohen Europa

girl-5651622_960_720

Kluge Unternehmer wissen: Man muss nicht nur aus Fehlern lernen, sondern man wiederholt die Dinge, die in der Vergangenheit gut gelaufen sind – und unterlässt das, mit dem man keine Erfolge hatte. Ignoriert ein Unternehmer den ersten Punkt und missachtet den zweiten, kommt er nicht umhin, neue Fehler zu begehen, fatale Fehler. In diesem Fall …

Continue reading »

Apr 26

Merkels Regierung – 16 Jahre Desaster

Bundeskanzlerin Merkel regiert seit 16 Jahren. Tatsächlich? Nein! Sie sitzt nur auf ihrem Stühlchen und wartet, während Ihre Lakaien die Arbeit verrichten. Lakaien, die sie ausgesucht hat und die gnadenlos abserviert werden, wie nicht parierende Hündchen, wenn sie nicht spuren oder ihr gefährlich werden könnten. Ihre Regierung dagegen ist recht interessant. Sie wartet, bis ein …

Continue reading »

Nov 11

Corona zum Grundrechte-Abbau missbraucht

Bayernpartei: Corona nicht zum Grundrechte-Abbau missbrauchen Die Corona-Pandemie führt scheinbar bei vielen Politikern dazu, den mehr oder minder kleinen Autokraten in sich zu entdecken. Denn im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Virus kommen immer mehr sehr bedenkliche Vorschläge oder gar Maßnahmen. So will die SPD-Chefin Esken das Demonstrationsrecht einschränken, der CDU-Innenminister von Baden-Württemberg möchte „Quarantäneverweigerer“ …

Continue reading »

Okt 17

Jeder achte Freiberufler geht pleite

Die Rheinische PostJeder zweite Freiberufler in Deutschland ist von der Corona-Krise stark oder sehr stark betroffen. Jedes achte Unternehmen befürchtet zudem, das kommende Jahr nicht zu überstehen. Das geht aus einer noch unveröffentlichten repräsentativen Umfrage des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) hervor, die der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag) vorliegt. Das Institut für Freie Berufe befragte …

Continue reading »

Okt 14

Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören.  Warum schweigen die Lämmer?Autor: Rainer MausfeldBuch: 304 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen, EUR 24,00 ISBN: 978-3-86489-225-7 In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie in einer beispiellosen Weise ausgehöhlt. Demokratie wurde durch die Illusion von Demokratie ersetzt, die freie öffentliche Debatte durch ein Meinungs- und Empörungsmanagement, das …

Continue reading »

Okt 13

Corona-Wirtschaftskrise – nicht für deutsche Politiker

Bayernpartei: Sofortiger Stopp des Kanzleramts-Erweiterungsbaus Das Kanzleramt ist zu klein – nach Ansicht der Berliner Bürokraten. Es ist zwar jetzt schon der größte Regierungssitz der westlichen Welt, erheblich größer als etwa der Elysee-Palast und Downing Street Number 10. Und achtmal größer als das Weiße Haus in Washington. Weil man sich aber in Berlin selten von …

Continue reading »

Okt 10

Die Corona-Zahlen neu bewerten

Kommentar der Fuldaer Zeitung (10. Oktober 2020) zu Corona-Beschränkungen Es mag zu verschmerzen sein, vorübergehend die Lieblingskneipe nicht mehr nach 23 Uhr ansteuern zu können, eine Maske im Freien tragen zu müssen oder als Frankfurter die Herbstferien nicht mehr außerhalb der Stadtgrenzen zu verbringen. Wenn es wirklich hilft, die Pandemie einzudämmen und das eigene Risiko, …

Continue reading »

Okt 10

Kämpferin für das freie Wort

Naumann-Stiftung zeichnet Friede Springer mit dem Freiheitspreis 2020 aus Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat Frau Dr. h. c. Friede Springer den Freiheitspreis für ihren lebenslangen Einsatz für die Pressefreiheit sowie für die Förderung von Toleranz und gesellschaftlichem Zusammenhalt in Deutschland verliehen. Mit dem Freiheitspreis würdigt die Naumann-Stiftung Friede Springer als Kämpferin für das freie …

Continue reading »

Older posts «