Regionale Verflechtungen und Zusammenarbeit in Europa

.

.

Grenzüberschreitende Räume 12.-14. Juni

In der Europäischen Union sind die Grenzen fast unsichtbar geworden. Es ist normal, über Grenzen hinweg zu arbeiten und zu leben. So entstanden transnationale Verflechtungen und Projekte, denn benachbarte Regionen kämpfen häufig mit ähnlichen Problemen und haben nicht selten gemeinsame Interessen. Haben sich diese Strategien bewährt?

In unserer Tagung geht es vor allem um folgende Fragen:

  • Welche Formen grenzüberschreitender Zusammenarbeit gibt es?
  • Wie bewähren sie sich in der Praxis?
  • Welcher Mehrwert, welche Herausforderungen entstehen durch die Kooperation?
  • Trägt diese Regionalisierung zu mehr Bürgernähe im Sinne einer europäischen Identität bei?

Das Programm mit allen Referenten.

Akademie für Politische Bildung

.

.

.

.

.

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert